Cookies erleichtern die Bereitstellung der Angebote und Funktionen dieser Internetseite.
Mit der weiteren Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesem Zweck verwenden.

Datenschutzerklärung | Hinweis schliessen

FACHSTELLE ZWEITE LEBENSHÄLFTE

im Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck



NetzWerkstatt 3: Die Alten und ihr Smartphone

Online lernen

Das "Brennglas Corona" zeigt: Der Paradigmenwechsel in der Arbeit mit Älteren findet jetzt statt. Die Seniorenarbeit, die in den 1960er Jahren für Menschen konzipiert wurde, die zum Teil noch im 19. Jahrhundert geboren wurden, greift in absehbarer Zeit nicht mehr. An ihre Stelle treten digital unterstützte Netzwerke und sozialräumlich angelegtes Handeln, in dem die Teilgabe aller Beteiligten wesentlich ist.
In der vierteiligen NetzWerkstatt werden diese Zukunftsräume von vier prominenten Impulsgeber*innen ausgemalt. Mit den Impulsen geht es dann in den kollegialen Austausch mit allen Teilnehmenden, in dem Gastgeberin Annegret Zander auch kreative Methoden der digitalen Zusammenarbeit einsetzt.

Der 8. Altersbericht der Bundesregierung "Ältere Menschen und Digitalisierung" beschreibt und fordert, was längst begonnen hat: Digitale Teilhabe unterstützt die Eigenständigkeit und die Pflege sozialer Beziehungen. Sie ermöglicht Bildung und Begegnung für Menschen, die ans Haus gebunden sind. Kirchengemeinden können mit anderen Netzwerkpartnern dazu beitragen, dass Ältere in der Digitalität unserer Gesellschaft ihren Platz finden.
Unsere Impulsgeberin ist mit vielen Praxisbeispielen vertraut. Konkret richten wir den Blick auch auf die aktuellen Entwicklungen im Bundesland Hessen, in der die Kirchen eine wichtige Rolle spielen könnten.

Impuls: Nicola Röhricht, Referentin für Digitalisierung und Bildung, BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.

Teilnahme und Anmeldung
Die NetzWerkstätten finden über Zoom statt. Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme per Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon, Sie können aber auch über ein Tablet oder Smartphone oder einfach per Telefon teilnehmen.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung für jede einzelne Veranstaltung jedoch notwendig.
Bitte wählen Sie in der Liste den zutreffenden Termin aus.
http://seminareonlinebuchen.de/seminarmanagernet/(X(1)S(rsd3kco2dbsoqyl3reedllj2))/00196/smnet/seminarauswahl?AspxAutoDetectCookieSupport=1

Falls Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben sollten, können Sie sich auch über erwachsenenbildung@ekkw.de anmelden.

Veranstaltungsdatum:

Beginn: 19.03.2021, 09:30:00 Uhr
Ende: 19.03.2021, 11:00:00 Uhr

Kosten:

Eintritt frei

Adresse:

online

Telefon / Fax / E-Mail:

Tel: 06181-9912676
Fax:
E-Mail: erwachsenbildung@ekkw.de


Online-Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden:

mehr »